Internationales Seminar für alte Musik

Die Klangrede im Barock

30. Juli - 6. August 2017
July 30 - August 6, 2017

Zell/Pram

Deutsch 
Dozenten 
Kurs 
Schloss 
Sponsoren 
Anmeldung 
English 
Lecturers 
Course 
Castle 
Sponsors 
Enrollment 
[Deutsch] [English]
Michael Freimuth 

Michael Freimuth
Laute, Guitarre
Lute, Guitarre
German, English 
michael.freimuth@t-online.de
T/F: (+49) 4302 1609
www.michael-freimuth.de


Michael Freimuth gehört zu den gefragten Lautenisten und Continuospielern im soloistischen und kammermusikalischen Bereich.
Auftritte mit Laute, Theorbe und Barockgitarre in den bekannten deutschen Barockorchestern. 

Seit mehreren Jahren enge Zusammenarbeit mit dem Dirigenten Ivor Bolton, unter dem er in den Opernhäusern München, Paris, London, Straßburg, Amsterdam und bei den Salzburger Festspielen auftrat.

2010 spielte er die Johannespassion mit dem Gewandhausorchester unter R. Chailly, Monteverdis Marienvesper mit dem RIAS Kammerchor und das Weihnachtsoratorium mit dem Thomanerchor in der Leipziger Thomaskirche.

Zahlreiche CDs  belegen die künstlerische Tätigkeit wie z.B. Aufnahmen der Lieder Johann Friedrich Reichardts mit Hans Jörg Mammel,
Lieder von Petr Eben mit M. Kozena, oder auch die Beteiligung am Wiegen- und Volksliederprojekt des SWR, Carusverlag
 
Für den Audioguide und Katalog der Ausstellung „Faszination Gitarre“ des Berliner Musikinstrumentenmuseums spielte Michael Freimuth Tonbeispiele auf verschiedenen historischen Gitarren der Sammlung ein.

Schwerpunkte sind jedoch die Beschäftigung mit der Barocklaute und den Werken von Sylvius Leopold Weiss und J.S. Bach -  eine Solo-CD mit bislang unbekannten Werken von S. L. Weiss, gespielt auf einer originalen Laute von 1740, liegt vor;  sowie Bearbeitungen von Liedern der Schubertzeit auf zeitgenössischen Gitarren.  Zuletzt entstand eine Fassung des gesamten Zyklus der „Winterreise“ von Franz Schubert  für 9saitige Gitarre.

Mitherausgeber des Faksimile-Bandes „Lautenmusik aus Schloss Rohrau“, Werke von S.L. Weiss.

Seit 2008 unterrichtet Michael Freimuth am Hamburger Konservatorium.

He studied the guitar  in Essen and Vienna (K.Scheit, K. Ragossnig) and the lute with K.Junghänel in Cologne. Numerous concerts and recordings on the lute or the historical guitar  with R.Jacobs, K.Junghänel, Th.Hengelbrock.


Literaturliste:
„La Rhétorique des Dieux“
Werke für Laute von D. Gaultier, Ch. Mouton, J. Gallot, R. de Visée; Präludien und Suiten von S.L. Weiss Fantasien von J. Dowland Barockgitarre:
Werke von F. Campion, S. de Murcia. F. Corbetta.

Auskunft und Anmeldung/Information and Registration::
Christa Pesendorfer
A-3001 Mauerbach b. Wien, Hauptstr. 61b/8, Tel.+Fax +43/1/979 58 98
alte-musik@music.at
powered by www.music.at