Internationales Seminar für alte Musik

Die Klangrede im Barock

30. Juli - 6. August 2017
July 30 - August 6, 2017

Zell/Pram

Deutsch 
Dozenten 
Kurs 
Schloss 
Sponsoren 
Anmeldung 
English 
Lecturers 
Course 
Castle 
Sponsors 
Enrollment 
[Deutsch] [English]
Jadwiga Nowaczek 

Jadwiga Nowaczek

historischer Tanz
historical dance
German, English, French

email: jadwiga.nowaczek@t-online.de
(+49) 89 92 333 853



Nach einer klassischen Tanzausbildung Studium der Schulmusik, Rhythmik und Musikwissenschaft, Musiklehrerin für Violoncello und Klavier. Seit 1980 freischaffende Tanzhistorikerin und Leiterin der Tanzensembles „La Danza München“ und „Bella Gratia“. Choreographie zu mehreren Balletten, Inszenierung von Dido und Aeneas (Purcell), umfangreiche Lehrtätigkeit, Lehrauftrag für Historischen Tanz an der Musikhochschule München.



She studied modern dance, music teaching, rhythm and musicology and teaches now the violoncello and the piano. Since 1980 she has been active as a historian for dance and she is also the head of the dance-group “La Danza München“. With this group she has performed choreographies to ballet-compositions of the 17th and 18th centuries. She gave lectures on historical dance at universities in Germany and Austria.






Schnupperkurs für Musiker

Der Tanz als Inspirationsquelle für Musiker – Erarbeiten der Bewegungsmodelle, die den Tänzen des Barock zugrunde liegen – Rhythmus- und Affektstudien – leichte Schrittkombinationen.
Bitte Tanzschuhe mit niedrigen Absätzen mitbringen..




Intensivkurs:
Die Passacaille d’Armide in der Solofassung

n diesem Sommerkurs wollen wir uns der berühmten Solo-Passacaille des barocken Tanzrepertoires zuwenden: der Passacaille d’Armide aus der gleichnamigen Oper von Jean Baptiste Lully. Gleich drei originale Choreographien sind zu dieser höchst ausdrucksstarken Musik überliefert. Wir werden die Choreographie in der Solofassung von Louis Pécour einstudieren, die in der Sammlung Gaudrau 1713 enthalten ist. Entsprechend zum Generalthema des Sommerkurses „Die Klangrede im Barock“ wollen wir Bezüge von der emphatischen Musik der Passacaille zu Schritten und Formen der Choreographie herstellen, die dem Tanz innewohnenden Affekte herausarbeiten und in Bewegung umsetzen.
Zur Entspannung und als Kontrast zu diesem hochkarätigen Solo machen wir einige Kontratänze und/oder weitere Tänze nach Absprache.

Kursinhalte: grundlegendes Körpertraining – Exercice an der Stange – Schritt-Technik – Choreographien. Bitte Tanzschuhe mit niedrigen Absätzen mitbringen.
Voraussetzungen: Beherrschung der Grundlagen des Barocktanzes oder gute Bewegungsvorbildung in anderen Tanzsparten.

Bitte Tanzschuhe mit niedrigen Absätzen mitbringen!
Please bring with you low-heeled dancing-shoes !



Auskunft und Anmeldung/Information and Registration::
Christa Pesendorfer
A-3001 Mauerbach b. Wien, Hauptstr. 61b/8, Tel.+Fax +43/1/979 58 98
alte-musik@music.at
powered by www.music.at